Einwilligungserklärung für die Zusendung von Produktinformationen per E-Mail

Die INTERSEROH Dienstleistungs GmbH, Ecoservice24, Stollwerckstr. 9a, DE-51149 Köln GmbH betreibt den Onlineshop ecoservice24 für Dienstleistungen rund um die Bestellung von Containern und weiteren Dienstleistungen rund um die Entsorgung von Abfällen.In diesem Zusammenhang möchten wir Sie gerne über neue Produkte rund um die Entsorgung von Abfällen informieren und Ihnen gezielt Produktinformationen zu diesem Thema übersenden.

Dazu benötigen wir Ihre ausdrückliche Zustimmung:

  • Mit dem Setzen des Hakens willige ich ein, dass ecoservice24 mich über Waren und Dienstleistungen per E-Mail informieren wird.
  • Ich habe das Recht, die vorstehende Einwilligung für die Übersendung von elektronisch werblicher Ansprache jederzeit für die Zukunft zu widerrufen. Hierdurch wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor dem Widerruf erfolgt oder gesetzlich auch ohne Einwilligung zulässig ist, nicht berührt.
  • Sie können den Widerruf an datenschutz@interseroh.com oder den Ihnen bekannten Ansprechpartner bei der INTERSEROH Dienstleistungs GmbH, ecoservice24 richten.
  • Einzelheiten zu den vorgenannten Datenverarbeitungen sind in der Datenschutzerklärung des Online-Shops ausführlich beschrieben.

 

Einwilligungserklärung für die Zusendung eines Newsletters

Die INTERSEROH Dienstleistungs GmbH, Ecoservice24, Stollwerckstr. 9a, DE-51149 Köln GmbH betreibt den Onlineshop ecoservice24 für Dienstleistungen rund um die Bestellung von Containern und weiteren Dienstleistungen rund um die Entsorgung von Abfällen.In diesem Zusammenhang möchten wir Sie gerne über neue Produkte rund um die Entsorgung von Abfällen informieren und Ihnen unseren Newsletter per E-Mail zur Verfügung stellen.

Dazu benötigen wir Ihre ausdrückliche Zustimmung:

  • Mit dem Setzen des Hakens willige ich ein, dass ecoservice24 mich per Newsletter über abfallrechtliche Neuerungen informiert.
  • Sie haben die Möglichkeit, unsere Newsletter zu bestellen, in denen wir Sie regelmäßig über Neuerungen zu unseren Produkten und Aktionen informieren.

Für die Bestellung unserer Newsletter verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d. h. wir werden Ihnen erst dann Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie in unserer Benachrichtigungs-E-Mail durch das Anklicken eines Links bestätigen, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind (dieser Schritt kann entfallen, wenn uns Ihre E-Mail-Adresse aus anderen Zusammenhängen, insbesondere eine Registrierung für ein Kundenkonto, bereits bekannt ist). Sofern Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse, den Zeitpunkt der Anmeldung und die zur Anmeldung eingesetzte IP-Adresse so lange, bis Sie die Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen die Newsletter senden und Ihre Anmeldung nachweisen zu können. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ein entsprechender Abmelde-Link befindet sich in jedem Newsletter. Eine Mitteilung an die oben oder im Newsletter angegebenen Kontaktdaten (z. B. per E-Mail oder Brief) ist dafür selbstverständlich ebenfalls ausreichend. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO).
Wir verwenden in unserem Newsletter marktübliche Technologien, mit denen die Interaktionen mit dem Newsletter gemessen werden können (z. B. Öffnung der E-Mail, angeklickte Links). Diese Daten nutzen wir in pseudonymer Form für allgemeine statistische Auswertungen sowie zur Optimierung und Weiterentwicklung unserer Inhalte und Kundenkommunikation. Dies geschieht mit Hilfe von kleinen Grafiken, die in die Newsletter eingebettet sind (sogenannte Pixel). Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben, die erhobenen Daten werden zudem nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft. Rechtsgrundlage hierfür ist unser vorgenanntes berechtigtes Interesse gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. Wir wollen über unseren Newsletter möglichst für unsere Kunden relevante Inhalte teilen und besser verstehen, wofür sich die Leser tatsächlich interessieren. Wenn Sie die Analyse des Nutzungsverhaltens nicht wünschen, können Sie den Newsletter abbestellen oder Grafiken in Ihrem E-Mail-Programm standardmäßig deaktivieren. Wir wollen über unseren Newsletter möglichst für unsere Kunden relevante Inhalte teilen und besser verstehen, wofür sich die Leser tatsächlich interessieren. Die Daten zu der Interaktion mit unseren Newslettern werden pseudonym für 30 Tage gespeichert und anschließend vollständig anonymisiert.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich, z. B. über den am Ende eines jeden Newsletters enthaltenen Abmeldelink. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch auch jederzeit an die oben genannten Kontaktdaten richten.

Unsere Newsletter werden im Wege der Auftragsverarbeitung im Sinne des Art. 28 DSGVO durch unseren Dienstleister CleverReach GmbH & Co. KG, Schafjückenweg 2, 26180 Rastede, Deutschland, erstellt und versendet. CleverReach ist Mitglied der Certified Senders Alliance. Wir geben hierzu Ihre Newsletter-Anmeldedaten (z. B. Anrede, E-Mail-Adresse) an CleverReach weiter (Rechtsgrundlage: Artikel 28 DSGVO). Ihre Daten werden von CleverReach so gespeichert, dass andere Kunden von CleverReach oder Dritte keinen Zugriff auf diese Daten haben und ausschließlich in unserem Auftrag verwendet. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von CleverReach, die unter https://www.cleverreach.com/de/datenschutz eingesehen werden kann.

Weitere Einzelheiten zur Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs unserer Website sind in der Datenschutzerklärung des Online-Shops beschrieben.