Jetzt Erdaushub Container mieten

In drei Schritten zum Abfallbehälter:
  1. Postleitzahl eingeben
  2. Abfallart und Behälter wählen
  3. Wir liefern den Behälter zum Wunschzeitpunkt!
Bitte wählen Sie eine Abfallart
Baumisch (leicht)
Baumisch (leicht)

Mischabfall, Verpackungen, Altpapier, Holz, Metalle, Kunststoffe

Baumisch (schwer)
Baumisch (schwer)

Mischabfall, Holz, Metalle, Gips, Kunststoff, Bauschutt, Steine

Baumstämme
Baumstämme

Baumstümpfe, Äste, Baumstämme, Wurzeln, Zweige

Bauschutt
Bauschutt

Steine, Beton, Mörtel, Ziegel, Zement, Fliesen, Keramik

Bauschutt mit Bims
Bauschutt mit Bims

Bimsstein, Ytong, Gas- / Porenbeton, Bauschutt

Bauschutt mit Erde
Bauschutt mit Erde

Bauschutt, Erde, Sand, Beton, Ziegelsteine

Dachpappe
Dachpappe

Bitumenhaltige Dachpappe / Dachbahnen

Dämmung (EPS)
Dämmung (EPS)

EPS Dämmplatten, Dämmstyropor

Dämmung (PF)
Dämmung (PF)

PF und Resol Schaum Dämmplatten

Dämmung (PU)
Dämmung (PU)

PU, PIR, PUR-Hartschaum Dämmplatten

Dämmwolle
Dämmwolle

Mineralwolle, Steinwolle, Glaswolle, KMF

Druckerpatronen
Druckerpatronen

Tonerkartuschen, Druckerpatronen

ecoservice24 Bag
ecoservice24 Bag

Bauschutt, Holz, Metall, Kunststoff, Verpackungen, Grünschnitt

Elektrogeräte (klein)
Elektrogeräte (klein)

Kleingeräte, TV, Drucker, Küchengeräte, elektr. Werkzeug, Handys

Elektrogeräte (groß)
Elektrogeräte (groß)

Großgeräte, Kühlschrank, Großdrucker, Photovoltaik, Nachtspeicheröfen

Entrümpeln
Entrümpeln

Möbel, Sofas, Bodenbeläge, Matratzen, Türen, Fenster, Fahrräder

Erdaushub
Erdaushub

Erde, Sand, Lehm, Mutterboden, kleine Steine

Erde & Grasnarbe
Erde & Grasnarbe

Erde, Grasnarbe, Wurzeln, Sand, kleine Steine

Erde & Steine
Erde & Steine

Erde, Sand, Steine, Felsen, Bauschutt, Beton

Gewerbeabfall
Gewerbeabfall

Verpackungen, Papier, Pappe, Kunststoffe, Holz, Metall, Textilien

Gips
Gips

Gips, Gipskartonplatten, Trockenbauplatten, Rigips

Grünschnitt
Grünschnitt

Laub, Äste, Wurzeln, Gras, kleine Baumstämme

Holz
Holz

unbehandeltes & beschichtetes Holz, Möbel, Laminat, Paletten, Bauholz, Holzfaserplatten

Holz A4 (imprägniert)
Holz A4 (imprägniert)

Imprägniertes, lackiertes, verbranntes oder behandeltes Holz, Fensterrahmen, Türen, Außenpfosten

Holzfaserplatten
Holzfaserplatten

Holzweichfaserplatten, unbehandeltes & beschichtetes Holz, Möbel, Laminat

Lampen
Lampen

LED-Lampen, Energiesparlampen

Leuchtstoffröhren
Leuchtstoffröhren

Leuchtstoffröhren,, Neonröhren, LED Röhren, Gasentladungslampen

Metallschrott
Metallschrott

Eisen, Stahl, Blech, Kupfer, Alu, Messing, Metalle

Papier & Pappe
Papier & Pappe

Altpapier, Pappe, Kartons

Pferdemist
Pferdemist

Pferdemist, Pferdeäpfel, Stroh

Poltercontainer
Poltercontainer

Porzellangeschirr, Waschbecken, Keramik, Fliesen

Siedlungsabfall
Siedlungsabfall

Haushaltsabfall, Verpackungen, Holz, Textilien, Metalle, Kunststoffe

Sperrmüll
Sperrmüll

Möbel, Sofas, Bodenbeläge, Matratzen, Türen, Fenster, Fahrräder

Styropor
Styropor

Styropor, EPS Dämmung

Toilette mieten
Toilette mieten

Baustellentoilette zur Miete, inkl. Transport und wöchentl. Service

Verpackungsabfall
Verpackungsabfall

Verpackungen, Altpapier, Umreifungsbänder, Paletten, Textilien, Kunststoffe

Ytong
Ytong

Ytong, Gas- / Porenbeton, Bauschutt, Steine, Mörtel, Fliesen

Zaun mieten
Zaun mieten

Baustellenzaun zur Absperrung, inkl. Auf- & Abbauservice

Batterien & Akkus
Batterien & Akkus

Große Li-Ion, NiMH oder NiCd Batterien bis 30kg

Abfallberater
Abfallberater

Automatisch die passende Abfallart ermitteln!

Angebot benötigt?

Gerne erstellen wir Ihnen ein persönliches Angebot.

Angebot anfragen

Kosten für einen Erdaushub Container

Da sich die Entsorgungskosten für Erdaushub regional teilweise stark voneinander unterscheiden, sind die Kosten für einen Container für Erdaushub abhängig von der Lieferadresse sowie der Containergröße. So kostet ein 7 m³ Container für Erdaushub je nach Region zwischen 160 € und über 1100 €:

  • 3 m³ Container für Erdaushub: ab 172,00 € (für ca. 4,8 t Erdaushub)

  • 5 m³ Container für Erdaushub: ab 198,00 € (für ca. 8 t Erdaushub)

  • 7 m³ Container für Erdaushub: ab 209,00 € (für ca. 11 t Erdaushub)

  • 10 m³ Container für Erdaushub: Nicht möglich, da der Container zu schwer für den LKW wird

Festpreis vs. Kosten pro Tonne

Einige Entsorgungsunternehmen bieten Erdaushub Container mit Tonnagepreisen an, das heißt die Kosten für den Container hängen vom eingefüllten Gewicht ab. Insbesondere für Laien ist es beim Erdaushub entsorgen allerdings häufig schwer bis unmöglich das Gewicht des zu entsorgenden Erdaushubs abzuschätzen, sodass erst beim Erhalt der Rechnung die anfallenden Kosten deutlich werden. Da Erdaushub mit einer Schüttdichte von ca. 1,6 tonnen pro m³ sehr schwer ist, können auch die Kosten bei der Abrechnung nach Gewicht schnell explodieren. Zusätzlich erschwert wird das Schätzen des Gewichts dadurch, dass je nach Bodenbeschaffenheit sich die Dichte und somit das Gewicht teilweise stark voneinander unterscheidet. Auch der Feuchtegrad des Erdaushubs hat erheblichen Einfluss auf das Gewicht. Bei der Entsorgung zum Festpreis fallen die Kosten pro Container an, sodass Sie direkt den endgültigen Preis wissen, egal wie voll oder schwer der Container ist. Das Entsorgen zum Festpreis ist für viele daher die bessere Alternative.

Tipp: Nutzen Sie den Tonnagepreisrechner, um ein Angebot mit Tonnagepreisen mit unserem zu vergleichen und so das für Sie beste Angebot zu wählen.

Wie groß muss die Stellfläche bzw. Zufahrt für einen Erdaushubcontainer sein?

Wir bieten die Entsorgung von Erdaushub aufgrund des hohen Gewichtes in Containern der Größe 3 m³ bis 7 m³ an. Container dieser Größe benötigen die Fläche eines normalen PKW-Parkplatzes (3 m Breite x 5 m Länge), sodass der Container problemlos beispielsweise auf Ihrer Garageneinfahrt abgestellt werden kann. Der Container wird mit einem speziellen LKW gebracht und abgeholt, weshalb auch die Zufahrt zum Stellplatz mindestens 3 m breit und mit bis zu 26 t belastbar sein muss. Wenn beispielsweise der Stellplatz des Containers nur über den Gehweg erreichbar ist, muss auch dieser mit 26 Tonnen belastbar sein - was er meistens nicht ist. Achten Sie also unbedingt darauf, dass der komplette Weg zum Container mit bis zu 26 t belastbar ist.

Erdaushub Container wird von kleinem LKW abgeholtDer LKW benötigt in der Regel 3 PKW Längen Rangierabstand, um den Container absetzen zu können. Bitte beachten Sie bei der Auswahl des Stellplatzes auch, dass ein ausreichend großer Wenderadius vorhanden ist, da der LKW nicht im rechten Winkel auf die Einfahrt fahren kann.

Da der Container vom Fahrzeug nach hinten abgesetzt wird, sollte über dem potentiellen Stellplatz für den Container mindestens 5 m Freiraum sein. Aus diesem Grund ist das Aufstellen eines Containers unter einem Carport oder in einer Garage nicht möglich.

 

Hinweis: Ein voll beladener Container für Erdaushub kann über 11 t wiegen. Wenn Sie Beschädigungen am Untergrund vermeiden wollen, können Sie Holzbalken oder -latten unter den Erdaushub Container legen. Diese verteilen das Gewicht gleichmäßig und minimieren so das Risiko von Beschädigungen am Untergrund.

 

Was darf in einen Erdaushub Container?

Vermeiden Sie teure Nachberechnungen, indem Sie nur die zulässigen Stoffe in den Container füllen.

  • Erde, Erdaushub
  • Boden, Bodenaushub
  • Sand
  • Lehm
  • Kieselsteine
  • kleine Steine (kleiner 10cm)

Was darf NICHT in einen Container für Erdaushub?

Häufigste Fehler beim Erdaushub Container

Erdaushubcontainer hat Abdrücke im Boden hinterlassen

  1. Wurzeln, große Steine (> 10 cm) oder Grasnarbe entsorgen Sie bitte nicht in einem Container für Erdaushub. Auch Bauschutt mit Erde (z. B. von altem Fundament) darf sich nicht im Erdaushub befinden.
  2. Container wird im Garten aufgestellt: Erdaushub ist sehr schwer und der Container oder der LKW hinterlässt häufig Abdrücke im Boden.
  3. Auflockerungsfaktor von Erde vergessen: Beim Ausgraben erhöht sich das Volumen von Erde um bis zu 35 %!
  4. Bodenprobe vergessen / belasteten Boden entsorgen: In einigen Teilen Deutschlands ist eine Bodenprobe nötig, um zu beweisen, dass es sich um unbelasteten Erdaushub handelt. Wir informieren Sie, wenn dies der Fall ist. Sie dürfen bei uns nur unbelasteten Erdaushub in den Container füllen.
  5. Container über Zaun / niedrige Hecke heben: Wir können nicht garantieren, dass der Container über kleine Zäune oder Hecken in den Garten gehoben werden kann. Bitte bei der Bestellung mit angeben!

 

Druckvorlage für den Erdaushubcontainer

Auf der Druckvorlage sind zulässige und nicht zulässige Materialien aufgelistet. Dieses können Sie ausgedruckt am Container befestigen, um Fehlbefüllungen zu vermeiden. Besonders auf Baustellen, auf denen der Container von mehreren Personen genutzt wird, ist dies hilfreich, um teure Fehlbefüllungen zu vermeiden.

Containergrößen beim Erdaushub-Container

Erdaushub ist mit einem Gewicht von ca. 1,6 Tonnen pro Kubikmeter sehr schwer, weshalb die Entsorgung nur bis zu einer Containergröße von 7 m³ möglich ist. Dafür müssen sie sich keine Sorgen machen, dass Sie den Container mit zu viel Erde beladen und er nicht mehr abtransportiert werden kann. Wenn Sie wie beispielsweise beim Ausheben einer Baugrube mehr Erdaushub haben, können Sie zur Entsorgung einfach mehrere Container bestellen oder diese regelmäßig tauschen lassen.

Bei der Auswahl der richtigen Containergröße beachten Sie bitte, dass Erdaushub beim Ausgraben an Volumen gewinnt. Konkret heißt das, dass 1 m³ verdichtete Erde nach dem Ausgraben mehr als ein Kubikmeter Volumen besitzt. Dieser sogenannte Auflockerungsfaktor sorgt dafür, dass je nach Bodenbeschaffenheit das Volumen nach dem Lösen zwischen 10 % und 35 % größer ist.

Absetzcontainer 3 m³ Groesse

3 m³ Container für Erdaushub

  • Höhe: 1,00 m
  • Breite: 1,50 m
  • Länge: 2,30 m
Absetzcontainer 5 m³ Groesse

5 m³ Container für Erdaushub

  • Höhe: 1,30m
  • Breite: 1,80m
  • Länge: 3,10m
Absetzcontainer 7 m³ Groesse

7 m³ Container für Erdaushub

  • Höhe: 1,50m
  • Breite: 1,80m
  • Länge: 3,50m

Was unsere Kunden über uns sagen

Wir haben für Sie ein paar unserer Kundenbewertungen zusammengetragen.

Rosina K. aus Lachen (13.12.2020)

"Immer pünktlich, Abholung rechtzeitig und auch der Service ist super. Jederzeit wieder"

 

fuenf Sterne Bewertung für ecoservice24

Ohne Autor (02.11.2020)

"Trotz der aktuellen Situation hat alles super geklappt. Die Abholung wurde wie geplant durchgeführt. Der Fahrer war auch nett."

 

Vier Sterne Bewertung für ecoservice24

Daniel F. aus Hasselroth (13.12.2020)

"Ich war jedesmal sehr zufrieden."

 

fuenf Sterne Bewertung für ecoservice24

 

 

Wo liefern wir Container für Erdaushub hin?

Wir liefern Ihnen deutschlandweit Container für verschiedenste Abfälle, auch Container für Erdaushub. Um die Preise für Ihre Region und die verfügbaren Containergrößen einzusehen, geben Sie einfach oben Ihre Postleitzahl ein. Die Preise unterscheiden sich von Region zu Region, da es regionale Unterschiede beim Erdaushub Recycling gibt. So ist die Entsorgung von Erdaushub beispielsweise günstiger in den Regionen, in denen eine Bodendeponie oder andere Entsorgungsmöglichkeiten in der Nähe ist. Je weiter solche Anlagen entfernt liegen, umso teurer ist die Entsorgung. Wir von eco24 liefern unsere Container deutschlandweit, unter anderem in folgende Regionen:

Container für Erdaushub in Berlin

Container für Erdaushub in Duisburg

Container für Erdaushub in Dortmund

Container für Erdaushub in Leipzig

Container für Erdaushub in Hannover

Stellgenehmigung für Erdaushub Container

Wenn Sie den Erdaushub Container nicht auf Ihrem Grundstück (z. B. in der Einfahrt) abstellen können, besteht die Möglichkeit den Container auf öffentlichem Grund (beispielsweise eine Parkbucht) abzustellen. Wenn Sie den Container auf einer öffentlichen Stellfläche abstellen möchten, benötigen Sie hierzu eine Stellgenehmigung der Stadt. Gerne holen wir, natürlich auch deutschlandweit (z. B. in Offenbach, Ingolstadt oder Würzburg), die Stellgenehmigung für Container für Sie ein. Mit dieser dürfen Sie den Container für einen festgelegten Zeitraum auf öffentlichem Grund abstellen.

halteverbots Zone bei ContainergestellungInsbesondere in dicht besiedelten Wohngebieten kann es vorkommen, dass mögliche Stellplätze für den Container durch parkende Autos blockiert werden. In diesem Fall können Sie bei uns eine Halteverbotszone beantragen, die sicherstellt, dass die gewünschte Fläche zum Zeitpunkt der Containergestellung frei ist. Alternativ können Sie Stellgenehmigungen oder Halteverbotszonen auch selber einholen und uns vor der Stellung des Containers zusenden.

Wenn der Container auf der Straße steht, ist es sinnvoll diesen mit einer Plane abzudecken und die Plane mit Steinen zu beschweren. So verhindern Sie, dass fremde Personen ihren Abfallcontainer zur Entsorgung mitnutzen. Gerade bei Erdaushub ist eine solche Mitbenutzung kritisch, da bei einer Befüllung des Containers mit nicht zulässigen Materialien (z. B. Verpackungsmaterialien) müssen wir Ihnen die manuelle Sortierung der Abfälle in Rechnung stellen.