Papiercontainer mieten – Fachgerechte Entsorgung von Altpapier und Kartonagen

Obwohl das papierlose Büro und die Digitalisierung in allen Kanälen propagiert wird, fällt jeden Tag noch jede Menge Altpapier an. Dieses muss fachgerecht in einem Papiercontainer entsorgt werden, weil die Papiertonne nicht ausreicht. Für Ihre anfallenden Mengen von Altpapier können Sie bei uns in einem Papiercontainer mieten – unkompliziert und direkt hier online.
In drei Schritten zum Abfallbehälter:
  1. Postleitzahl eingeben
  2. Abfallart und Behälter wählen
  3. Wir liefern den Behälter zum Wunschzeitpunkt!

Altpapier und Kartonagen richtig entsorgen

Eigentlich kennt es jeder: Papier und Kartonage fallen an – werden flach gefaltet und ab damit in die Papiertonne oder den Altpapiercontainer. Doch ganz so einfach ist das fachgerechte Entsorgen von Papier und Pappe doch nicht, wenn es sachgemäß erfolgen soll.

Was ist Altpapier?

Als Altpapier bezeichnet man gebrauchtes Papier, das zur Wiederverwertung vorgesehen ist. Dabei ist das Recycling, also die Wiederverwendung von Papier schon seit der Nutzung des Rohstoffs in Deutschland üblich. Tatsächlich macht Altpapier mit 67 %* einen der wichtigsten Rohstoffe der Papierindustrie aus. Gut, dass da das Recycling von gebrauchtem Papier und Kartonagen in Deutschland inzwischen so effizient wie noch nie ist.

Papier Pappe entsorgenWas ist kein Altpapier?

Nicht jeder Abfall, der auf den ersten Blick nach Altpapier aussieht, gehört auch in den Papiercontainer! So ist der Kassenzettel, welcher auf Thermopapier gedruckt wird, nicht für den Altpapier-Container vorgesehen.

Auch Getränkekartons, Etiketten, Aufkleber, Fotos oder Durchschlag- und Kohlepapier dürfen nicht in einen Papiercontainer zum Recycling gegeben werden. Auch geleimte Papiere und Pappen, besonders stark verschmutzte Pappen wie etwa Pizzakartons oder benutztes Backpapier dürfen nicht im Altpapier entsorgt werden.

Weiterhin dürfen auch verschmutzte Verpackungen und Hygienepapiere wie etwa Küchenkrepp nicht in den Container für Altpapier gefüllt werden.

Papier Recycling - wichtige Hinweise

Papier RecyclingDer Anteil des wiederverwendeten Papiers in der Papierwirtschaft liegt in Deutschland mit gut 67 %* sehr hoch. Dabei ist es wichtig, dass im Altpapier und den Kartonagen, die dem Papierrecycling zugefügt werden, möglichst keine Fremdstoffe enthalten sind. Auch sind einige der Papiersorten, wie etwa Thermodruckpapier für das Recycling durch die beigefügten Stoffe nicht geeignet.

Das wiederverwendbare Papier hingegen kann nach seiner Nutzung auch erneut dem Recycling hinzugefügt werden. Auch wenn diese Wiederholung aus physikalischen Gründen nicht beliebig oft erfolgen kann. Und so ist Altpapier kein Abfall, sondern eine wertvolle Ressource. Außerdem wird bei der Herstellung von recyceltem Papier ein großer Anteil an Frischwasser und Energie eingespart, im Gegensatz zur Herstellung von neuem Papier.

Beim Papier-Recycling wir das Altpapier sortiert, von Fremdstoffen befreit und schließlich zerkleinert. Nun werden diese Schnipsel mit einer Flüssigkeit vermengt, welche Druckerschwärze und Farben entfernen. Schließlich wird das Papier, wenn gewünscht, noch gebleicht und geglättet, getrocknet und zu Papierbögen ausgerollt. Diese werden anschließend zu den jeweiligen Druck- und Nutzprodukten weiterverarbeitet.

Wo fällt Papier, Pappe und Karton als Abfall an?

In privaten Haushalten fallen viele verschiedene Papierabfälle an. Printerzeugnisse wie Werbebroschüren, Zeitungen aber auch Verpackungen wie Kartons. Natürlich gibt es auch einen guten Teil an bedrucktem Papier in Form von Belegen, Rechnungen, Bescheinigungen und Briefen. Besonders bei Umzügen und Haushaltsauflösungen fällt schließlich auf, welche nicht unwesentlichen Mengen an Altpapier das sein können.

Im gewerblichen Bereich fallen auch heutzutage noch große Mengen Papierabfall an. Bedruckte Papiere in Form von Anschreiben, Rechnungen, Mahnungen, Werbematerialien aber auch Belege und Steuerunterlagen gibt es reichlich. Zudem kommen da noch Verpackungen und Schutzverkleidungen von Produkten und Gerätschaften, welche häufig auch aus Papier, Pappe oder Kartonagen sind.

Was darf in einen Container zur Entsorgung von Altpapier und Kartonagen?

  • Papier, Pappe und Kartonagen
  • Zeitungen, Zeitschriften, Schreibpapier
  • Kartons, Pappe
  • Aktenordner ohne Metallschienen

Was darf nicht in einen Container zur Entsorgung von Altpapier und Kartonagen?

  • Sondermüll
  • Kunststoffe, Folien
  • Metalle
  • Tapeten
  • Styropor
  • Hausmüll
TIPP: Vermeiden Sie Folgekosten, indem Sie sich genau an die Vorgaben für die Papiercontainer Entsorgung halten.

Papiercontainer richtig befüllen und Entsorgungskosten sparen

Papier Recycling Containerbefuellung

Unsere attraktiven Festpreise gelten ohne Gewichtsbeschränkung – jedoch nur bei einer Befüllung bis maximal 10 cm unterhalb der Containeroberkante. Außerdem dürfen keine Fremdstoffe im Container enthalten sein. Eine Mischbefüllung ihres Containers hat Sortierungsaufwand zur Folge, den wir in Rechnung stellen müssten.

Wenn Sie die Befüllung sortenrein vornehmen und nur bis zur maximalen Befüllungsgrenze, können Sie von unseren günstigen Festpreisen profitieren.

Merkblatt Container kleben

 

Merkblatt: Papiercontainer

Was in den Papiercontainer hinein darf finden Sie auch als Merkblatt zum herunterladen. Drucken Sie ihn aus und befestigen den Zettel wieder ablösbar am Container.

Übersicht der Papiercontainer Größen

Für die Entsorgung von Altpapier bieten wir Ihnen Papiercontainer in vier verschiedenen Größen an. So können Sie Container in den Größen von 3 m³, 5 m³, 7 m³ und 10 m³ bei uns mieten. Die offenen Papiercontainer eignen sich ideal zur Papierentsorgung. Lassen Sie uns wissen, welche Größe Sie benötigen.

Container 3 m³

3 m³ Container für Papier & Pappe

  • Höhe: 1,00 m
  • Breite: 1,50 m
  • Länge: 2,30 m
Container 10 m³

10 m³ Container für Papier & Pappe

  • Höhe: 1,80 m
  • Breite: 1,90 m
  • Länge: 4,00 m
Container 5 m³

5 m³ Container für Papier & Pappe

  • Höhe: 1,30 m
  • Breite: 1,80 m
  • Länge: 3,10 m
Container 7 m³

7 m³ Container für Papier & Pappe

  • Höhe: 1,50 m
  • Breite: 1,80 m
  • Länge: 3,50 m

Unser Tipp: Die Menge an Altpapier, die es zu entsorgen gibt, wird zumeist unterschätzt. Nehmen Sie lieber den größeren Container. Dann kommen Sie auch preislich günstiger, als wenn sie später noch einen kleineren Altpapiercontainer hinzubuchen müssen.

Wie bestelle ich einen Container, um Altpapier und Kartonagen richtig zu entsorgen?

Papiercontainer bestellenUm einen Container für Altpapier und Kartonagen zu bestellen, müssen Sie zunächst nur ihre Postleitzahl eingeben. Schließlich wählen Sie bei der Abfallart „Papier und Pappe“ aus. Nun können Sie, je nach Menge des zu entsorgenden Altpapiers die Größe des Containers auswählen. Teilen Sie uns sowohl das Stell- als auch das Abholdatum ihres Papiercontainers mit. Sie erhalten sofort im Onlineformular den Festpreis angezeigt. In diesem Formular haben Sie auch die Möglichkeit uns Hinweise zu geben, etwa zu vorherrschenden Besonderheiten in Einfahrten.

Soll der Papiercontainer auf eine öffentliche Fläche oder auf die Straße gestellt werden? Dann wählen Sie einfach den entsprechenden Punkt im Formular. Wir kümmern uns unkompliziert um die offizielle Stellgenehmigung. Bitte beachten Sie, dass die Beantragung einige Tage in Anspruch nehmen kann.

Preise und Kosten für die Entsorgung von Altpapier und Kartonagen

Bei ecoservice24 profitieren Sie von transparenten Festpreisen von Anfang an. Sie wählen die Größe des Containers, Stellort und Dauer und teilen uns mit, ob Sie eine Stellgenehmigung benötigen. Am Ende unseres Onlineformulars teilen wir Ihnen dann unseren Festpreis für die Stellung und Abholung ihres Papiercontainers mit.

Die Preise hierfür, bei 7 Tagen Miete inkludiert (Sortenreine Befüllung vorausgesetzt) starten bei 139 Euro zzgl. Mehrwertsteuer. Wir liefern Ihnen den benötigten Container fürs Papier entsorgen innerhalb von 24h bei einer Bestellung bis 12 Uhr (gilt jeweils Montag bis Freitag). Außerdem versteht sich der Preis inklusive des Transportes und der Entsorgung ihres Altpapiers.

Kartonagen für Privat- und Gewerbekunden

Kartonagen entsorgenGanz gleich, für welche Größe Papiercontainer Sie sich entscheiden – ob private oder gewerbliche Entsorgung – wir sind ihr Spezialist für das Recycling ihrer Kartonagen und des Altpapiers. Nach der Abholung bringen wir das Papier auf den entsprechenden Recyclinghof. Dort wird es datenschutzkonform geschreddert, von Druckerschwärze und Farbe befreit und zu neuem Papier verarbeitet.

Papiercontainer – Informationen für Privatkunden

Ob Umzug oder Auflösung einer privaten Bibliothek – es gibt einige Gründe für das Bestellen eines Papiercontainers. Bitte achten Sie bei einer privaten Bestellung eines Papiercontainers darauf, dass genügend Platz zum Abstellen des Containers vorhanden ist. Der Boden muss zudem fest genug sein, um den Container auch mit Befüllung zu tragen. Legen Sie am besten unter den Container auf den Stellplatz Bretter oder Balken, um Beschädigungen am Boden zu vermeiden. Wenn die Abstellung des Containers für Altpapier auf einer öffentlichen Straße oder Platz erfolgen soll, können wir für Sie die Stellgenehmigung bei der zuständigen Behörde beantragen. Lassen Sie uns das einfach rechtzeitig wissen! In der Regel reichen dafür etwa 7 Werktage aus.

Achten Sie darauf, dass Sie für die Befüllung des Papiercontainers zuständig sind. Fremdbefüllungen oder Verschmutzungen ziehen eine Sortierung nach sich, die wir Ihnen in Rechnung stellen müssen. Um diese unnötigen Kosten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen den Container auch über Nacht und in Zeiten, in denen er nicht befüllt wird abzudecken – Planen und Netze eigenen sich hierfür gut.

Papiercontainer – Informationen für Gewerbekunden

Gewerbekunden Papiercontainer EntsorgenEin Archiv wird aufgelöst, ein neues Corporate Design bringt neue Werbematerialien wie Flyer, Poster und Hefter, zum Jahresende werden Papiere und Ordner aussortiert – gerade im gewerblichen Bereich gibt es viele Anlässe, wo die Tonne nicht reicht und wo es sich lohnt einen Papiercontainer zu bestellen. Doch hier ist es auch besonders wichtig, dass die Unterlagen fachmännisch, datenschutzkonform und sicher dem Recycling zugefügt werden. Sie können die entsprechend zerkleinerten Unterlagen und Papiere in den gemieteten Papiercontainer von uns einfüllen – dann bringen wir dieses Altpapier zum geeigneten Recyclinghof. Hier wird aus ihren alten Unterlagen neues Papier mit Recyclinganteil. Achten Sie darauf ihren Container vor Fremdbefüllungen zu bewahren und sowohl Zufahrt als auch die Stellfläche freizuhalten.