Grasnarbe entsorgen

Wir entsorgen deutschlandweit Grasnarbe günstig, schnell und fachgerecht
Für unsere Kunden entsorgen wir jährlich mehr als 100.000 Tonnen!
Kostenlos stornieren bis 24h vor Lieferung
Zum Container

Grasnarbe entsorgen: Kosten

Wie teuer es ist Grasnarbe entsorgen ist, hängt von Ihrer Region sowie der zu entsorgenden Menge ab. Kleine Mengen bis etwa 2 m³ Grasnarbe können Sie häufig an Ihrem Wertstoffhof abgeben, allerdings nicht immer kostenlos. Für größere Mengen Grasnarbe lohnt sich dann ein Container für Grasnarbe.

  • 3 m³ Container für Grasnarbe: ab ab 200,00 €
  • 5 m³ Container für Grasnarbe: ab ab 280,00 €
  • 7 m³ Container für Grasnarbe: ab ab 303,00 €

Was genau ist Grasnarbe?

Grasnarbe bzw. Grassode ist die oberste Schicht des Bodens, bei der sich eine zusammenhängende Decke aus Rasen oder anderen Gräsern gebildet hat. Wenn nun beispielsweise bei einer Gartenumgestaltung eine Fläche vom Rasen befreit werden soll, wird diese oberste Schicht zusammen mit der anheftenden Erde abgetragen. Der Rasen, die Rasenwurzeln und die Erde bilden zusammen die Grasnarbe.

Grasnarbe ist kein Grünschnitt oder Erdaushub

Auch wenn es anders scheint: Grasnarbe gehört nicht zum Grünschnitt und darf auch nicht in einem Grünschnittcontainer entsorgt werden. Auch in einem Erdaushub Container darf sich keine Grasnarbe befinden. Grund hierfür ist, dass Erdaushub und Grünschnitt Container für sortenreinen Abfall sind und Grasnarbe ein Mix aus Grünabfall und Erdaushub ist. Wenn Sie Grasnarbe entsorgen möchten, bestellen Sie am besten einen Container für Grasnarbe. In diesem können Sie die Grasnarbe, die eventuell noch anhaftende Erde sowie kleine Wurzeln (< 5 cm Durchmesser) oder Kieselsteine (< 10 cm Durchmesser) entsorgen. Wie Sie die anderen Pflanzenreste entsorgen können, haben wir in unserem Ratgeber für Sie zusammengestellt.

roter Container mit Plane, welcher gerade abgesetzt wird vom LKW

Wie groß muss der Stellplatz für einen Container für Grasnarbe sein?

Grasnarbe fällt in der Regel im Garten an, also ist es auch hilfreich, wenn der Container im Garten steht. Beachten Sie bitte, dass die Zufahrtswege zum Stellplatz mindestens 3 m breit sind und auch mit 26 t belastbar sind. Gerade wenn der Container im Garten abgestellt werden soll, passiert es schnell, dass die Zufahrt zum Grundstück entweder zu schmal oder nicht stabil genug ist. Als Stellfläche für die für Grasnarbe verfügbaren Containergrößen reicht ein normaler PKW Parkplatz (ca. 3 m Breite x 5 m Länge).

Da der Container vom LKW nach hinten abgesetzt wird, wird vor dem Container ein Rangierabstand von etwa drei PKW-Längen benötigt. Bei der Wahl des Containerstellplatzes sollte auch der Wenderadius des LKWs bedacht werden, da dieser nicht im rechten Winkel auf die Einfahrt fahren kann. Auch über dem Container sollte mindestens 5 m Freiraum sein, weshalb eine Gestellung in der Garage oder unter dem Carport nicht möglich ist

Was darf rein / was nicht?

Was darf man im Container für Grasnarbe entsorgen?

  • Erde, Erdaushub
  • Sand, Lehm
  • Grasnarbe
  • Wurzeln (bis 5 cm Durchmesser)
  • Kieselsteine (kleiner 10cm)

Was darf nicht im Container für Grasnarbe entsorgt werden?

Füllhinweise als Merkblatt

Hier herunterladen

Top Fehler beim Grasnarbe entsorgen

  1. Im Container für Erdaushub oder Grünschnitt dürfen Sie keine Grasnarbe entsorgen
  2. Vor dem Grasnarbe entsorgen müssen große Steine oder Wurzeln aussortiert und separat entsorgt werden
  3. Container für Grasnarbe können sehr schwer werden und so den Untergrund beschädigen. Beugen Sie mit Holzbrettern unter dem Container vor.
  4. In einigen Teilen Deutschlands muss die eventuell enthaltene Erde auf Schadstoffe getestet werden. Wir informieren Sie, wenn dies bei Ihnen der Fall ist.

Verfügbare Containergrößen zum Grasnarbe entsorgen

Grasnarbe kann sehr schwer werden, weshalb wir nur Container in den Größen 3 m³, 5 m² und 7 m³ anbieten. Container mit mehr Fassungsvermögen zum Grasnarbe entsorgen können schnell zu schwer für den Abtransport werden. Wenn Sie mehr Grasnarbe zu entsorgen haben, weil Sie beispielsweise die Fläche für einen Keller freiräumen, können Sie einfach mehrere Container bestellen oder diese regelmäßig tauschen lassen.

3 m³ Absetzkippermulde
Höhe: ca. 1,00
Breite: ca. 1,50
Länge: ca. 2,30
Füllvolumen: ca. 3 m³
5 m³ Absetzkippermulde
Höhe: ca. 1,30
Breite: ca. 1,80
Länge: ca. 3,10
Füllvolumen: ca. 5 m³
7 m³ Absetzkippermulde
Höhe: ca. 1,50
Breite: ca. 1,80
Länge: ca. 3,50
Füllvolumen: ca. 7 m³
Behältergrößen können abweichen und dienen als Orientierungspunkt.
Erde mit Grasnarbe Container bestellen

Was sagen unsere Kunden über uns?

Uns ist die Zufriedenheit unserer Kunden sehr wichtig. Wir haben hier ein paar ihrer Bewertungen zusammengetragen.

"Super Service, schnell und unkompliziert, immer wieder gerne. Weiter so!"
Michael B. aus Niederwambach
"Absolut zu empfehlen, pünktlich geliefert, nette Kommunikation und pünktliche Abholung. Preis/Leistung top!"
Jan Koepke
"Sehr netter hilfreicher telefonischer Kontakt bei Auswahl des richtigen Containers. Pünktliche Lieferung, einfach erklärte Website. Absolut empfehlenswert!"
Astrid Meißner

Wo liefern wir Container für Grasnarbe hin?

Wir sind ein deutschlandweit tätiger Containerdienst und stellen auch Container zum Grasnarbe entsorgen in Ihrer Region. Neben Grasnarbe liefern wir auch Container für viele verschiedene Abfallarten, beispielsweise Container für Bauschutt, Holz, Gips oder Grünschnitt. Unter anderem in die folgenden Regionen liefern wir unsere Container für Grasnarbe:

Freiburg im Breisgau im Sonnenuntergang
Container für Grasnarbe in Freiburg
Göttinger Marktplatz bei Sonnenschein
Container für Grasnarbe in Göttingen
Fahrradfahrer in der Stadt
Container für Grasnarbe in Heilbronn
LKW mit grünen Container von hinten
Container für Grasnarbe in Darmstadt
Mannheim
Container für Grasnarbe in Mannheim
Container wird von Kran gehoben im Hintergrund ein Haus mit Grüst und blauer Himmel
Container für Grasnarbe in Jena

Wiederverwertung von Grasnarbe

Grasnarbe wird wie anderer krautiger Grünschnitt auch nach der Entsorgung in der Regel kompostiert. Als Endprodukt entsteht, je nach Recyclingsweg des organischen Materials nährstoffreiche Erde oder Biogas. Wenn Sie die Grasnarbe selber kompostieren wollen, muss die Grasnarbe zerkleinert und in kleinen Mengen dem normalen Kompost beigemischt werden. Alternativ kann die Grasnarbe mit der grünen Seite nach unten auf einen großen Haufen aufgeschichtet werden und so innerhalb von etwa 1-2 Jahren zu Erde zerfallen. Insbesondere bei größeren Mengen ist eine private Kompostierung deshalb sehr zeitaufwendig.

Erde und Grasnarbe

Jetzt Grasnarbe entsorgen

Zum Container